Haushalt



Miele Waschmaschine siegt erneut bei Stiftung Warentest!

Die neue Waschmaschinen-Generation von Miele bietet beste Ergebnisse. Im aktuellen Waschmaschinentest (11/2014) der Stiftung Warentest (StiWa) ist das Modell WKF 110 WPS mit der Note 1,7 Testsieger. Insgesamt waren 13 Frontlader-Waschmaschinen im Test.

Waschmaschinen sind heute sehr sparsam. Die WKF 110 erreicht im Energielabel ein A+++, und die StiWa bestätigt, dass sich mit dem sparsamen Eco-Programm ein vergleichbar gutes Ergebnis erzielen lässt. Aber auch im Normalprogramm ist Miele sehr sparsam und liegt bei den getesteten Geräten mit lediglich 8 Cent Mehrkosten pro Waschprogramm deutlich an der Spitze.






Mehr Leistung und gleichzeitig mehr Komfort für Ihren Haushalt

Die neuen Einbaugeräte von Miele machen es möglich!



Die neue Einbaugeräte-Generation 6000 wartet mit einer Reihe technischer Features auf, die hinsichtlich Komfort, Leistung und Kundennutzen Einzigartiges bieten. Hier wesentliche technische Neuerungen

M Touch – Küchengeräte wie ein Smartphone bedienen 

Einen doppelten Cappuccino mit einfachem Tastendruck, beim Dampfgarer das gewünschte Automatikprogramm auf Anhieb finden oder beim Backofen mit wenigen Schritten Betriebsart und Temperatur einstellen – mit der neuen M Touch-Bedienung von Miele funktioniert das elegant und einfach wie nie.
M Touch steht für ein hochauflösendes, farbiges TFT-Touch-Display (Thin-Film-Transistor-Display) bei den Spitzenmodellen, wie es in ähnlicher Form von Smartphones und Tablet PCs bekannt ist. Der Benutzer blättert im Gerätemenü durch Wischen oder Scrollen mit der Fingerspitze. Neben der intuitiven Benutzerführung bietet M Touch weitere Besonderheiten:
Eine Suchfunktion erleichtert die Auswahl aus einer großen Anzahl an Automatikprogrammen. Über eine Tastatur gibt der Benutzer die Anfangsbuchstaben – etwa Rind – ein und hat dann direkten Zugriff auf eine Auswahl der entsprechenden Programme. Ganz neu ist auch die Funktion „My Miele“. Unter diesem Menüpunkt kann der Benutzer sein individuelles Geräteprofil mit häufig verwendeten Betriebsarten oder Automatikprogrammen erstellen, die dann gleich nach dem Einschalten des Gerätes im Schnellzugriff sind.

Optimale Garergebnisse mit MultiSteam 

MultiSteam ist das Highlight der neuen Miele-Dampfgarer. Diese Technologie ist für Modelle mit großem Garraum prädestiniert: Wasser wird aus dem Tank in einen leistungsstarken Dampferzeuger transportiert, der sich hinter dem Garraum befindet. Der generierte Dampf gelangt dann über acht Einlässe (sechs beim Dampfgarer mit Backofen) in den Garraum. Vorteil: Die Aufheizzeiten sind kurz, und die schnelle, gleichmäßige Dampfverteilung führt zu optimalen Ergebnissen. Die MultiSteam-Technologie ist ein Miele-Alleinstellungsmerkmal und als solches auf den ersten Blick zu erkennen. Die Dampfeinlässe sind in ein Modul an der Garraumrückwand integriert, MultiSteam-Symbol und Miele-Logo dezent mit LEDs beleuchtet (modellabhängig).

Knock2Open – zum Öffnen zwei Mal klopfen 

Liebhaber eines puristischen Küchendesigns haben schon lange auf diese Innovation gewartet, denn Miele Geschirrspüler mit Knock2Open-Funktion eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten für grifflose Küchen: Nach zweimaligem Klopfen auf die Front öffnet die Geschirrspülertür automatisch. Dieses zum Patent angemeldete Tür-Öffnungsprinzip für vollintegrierte Geräte bietet Miele in zwei Modellklassen der neuen Generation 6000 an.

Perfekte Crema dank CupSensor 

Mit dem faszinierenden Ausstattungsdetail CupSensor besticht der neue Einbau-Kaffeevollautomat der Spitzenklasse. Hierbei handelt es sich um einen Sensor, der automatisch die Größe des Trinkgefäßes erkennt. Egal ob ein hohes Latte macchiato-Glas oder eine zierliche Espresso-Tasse bereit steht – mit der Tassenranderkennung CupSensor fährt der Kaffeeauslauf automatisch in die optimale Position. So werden unschöne Kaffee- und Milchspritzer vermieden. Außerdem gelingt die Crema perfekt, und der Kaffee hat die ideale Temperatur. Selbst auf Getränkevariationen mit Milchschaum reagiert der CupSensor präzise, indem der Auslauf nach dem Milchschaumbezug einen Zentimeter nach oben fährt und so sauber bleibt.

FlexiLight – dezentes Licht für Kühlgeräte